Zeltlager 2021

Über 600 Meter hoch und tief im Wald gelegen: Das war in der letzten Sommerferienwoche für eine Woche die Heimat von knapp 40 Kinder und Jugendlichen, die am Zeltlager der DJK Sümmern im Hochsauerland bei Schmallenberg teilnehmen. Die besondere Herausforderung dabei: Es gibt keinerlei Infrastruktur, alles was benötigt wird, muss also herangeschafft werden.

Bereits 3 Tage vor Beginn des Lagers machte sich daher das Vorauskommando auf den Weg - mit einem Lkw und weiteren Fahrzeugen, darunter sechs mit Anhängern. Notwendigste Sanitäreinrichtungen und ein Küchenzelt - auch das muss alles aufgebaut werden, da es hier außer Wald und Natur nichts gibt. Aber das macht den Reiz des Zeltlagers aus. Ein Volleyball- und ein Fußballfeld wurden hergerichtet. Sogar eine Seilbahn wurde aufgebaut, mit der die Kinder bergab brausen können. Im Mittelpunkt des Lagers befindet sich eine Feuerstelle - darüber ein Grillrost, der von einem Dreibein aus meterhohen Baumstämmen getragen wird. Da der Wald von Hanxleden leider auch nicht vom Borkenkäfer verschont geblieben ist, sah die Wiese anders als sonst und es fehlten viele Bäume. Nichts desto trotz war die DJK in diesem Jahr besonders froh, dass Zeltlager trotz der Coronapandemie unter den vorgegebenen Hygienevorschriften und Waldsituation durchführen zu können.

Am Anreisetag kam dann sofort richtig Leben in die Bude. Schnell die Quartiere beziehen und Abschied von den Eltern nehmen - insbesondere für die jüngsten Kinder ab acht Jahren ist das schon ein besonderer Moment. Das ganze Betreuerteam startete aber sofort mit den ersten Aktivitäten, so dass für Ablenkung gesorgt ist. Das diesjährige Lager stand unter dem Motto „Märchen“.

Ein Wortgottesdienst, eine Wanderung, Spiele im Wald, kleine Sportturniere, eine Bastelaktion und ein Besuch im Freibad in Meschede standen unter anderem auf dem Wochenplan. Jeden Abend, sofern es das Wetter zuließ, saßen alle gemeinsam ums Lagerfeuer und sangen Lieder zu Gitarrenmusik und Cajon oder hörten Geschichten zu. Vier neue Betreuer wurde durch eine Taufe in den Kreis den Betreuerkreis aufgenommen. Dies ist immer ein großes Highlight für alle Kinder und Betreuer. Zum Abschluss fand am Freitag dann ein Lagerzirkus statt. Dort wurden verschiedene Stände von den Kindern errichtet, bei denen man Essen, Trinken und verschieden Spiele ausprobieren konnte. Am Freitag um 18.00 Uhr gab es dann ein Wiedersehen mit den Eltern, die ihre Kinder müde aber zufrieden wieder in die Arme schließen konnten. Die Nächte sind in Hanxleden traditionell eher kurz. Aber wer fährt schon ins Zeltlager, um lange zu schlafen. Und gerade in dieser Zeit war es der DJK wichtig, den Kindern ein Stück Normalität bieten zu können.

Viele weitere Bilder findet Ihr in der Bildergalerie!

Neueste Informationen vom Zeltlager

Liebe Eltern liebe Kinder,

wir haben erst mal eine frohe Botschaft. Wir werden auf jeden Fall ins Zeltlager nach Hanxleden fahren. Wir sind nun in den letzten Vorbereitung und werden am Mittwoch mit dem ersten Tross (einem LKW, 5 Anhängern, und ca. 15 Personen) los düsen um das Zetlager vorzubereiten.

Wir haben aber eine schlechte Nachtricht. Leider hat der Geldeinzug für das Zeltlager noch nicht geklappt. Wir arbeiten daran, dass es noch gelingt. Bitte verzeiht uns, wenn das Geld ein paar Tage später eingezogen wird.

Damit ihr nicht zu sehr überrascht werdet, wie es aktuell dort oben aussieht, stellen wir Euch ein paar Bilder ein. Das sind Bilder vom Spielgebiet oder von dem Wald des Spielgebiets. Viele Bäume mussten dort leider aufgrund des Borkenkäfers und der Trockenheit der letzten Jahre gefällt werden.  

Aber auch unter diesen neuen Voraussetzungen gehen wir davon aus, dass es ein schönes und besonderes Zeltlager mit Euch wird. Wir haben extra die Spiele den neuen Gegebenheiten angepasst. Wir freuen uns schon sehr auf Euch. Bitte vergesst nicht, Euch testen zu lassen.

Euer Zeltlagerteam

Up date

Wer ist spontan?

Wir haben aktuell noch Platz für 4-5 Kinder!

Es fahren alle Kinder mit!

Das Zeltlager ist ausgebucht, alle Kinder die sich bis zum 27.04.2021 angemeldet haben fahren mit. Alle Kinder, die sich jetzt noch anmelden, kommen auf die Warteliste!

Wir sind überwältigt von der großen Nachfrage auf die dieses Jahr leider sehr begrenzten Plätze. Bedauerlicherweise können wir für eine vernünftige Planung dieses Jahr nicht mehr Kinder mitnehmen. Wir bedauern dies sehr!

Nun bleibt uns noch Daumen zu drücken, dass es uns erlaubt wird, die Fahrt durchzuführen. Wir werden jedenfalls alles dafür tun!

Anmeldeverfahren und wichtige Infos 2021

Ab sofort können sich Kinder von 8 - 15 Jahren für unser Zeltlager anmelden. Es findet vom 07. bis 13. August in Hanxleden im Sauerland statt. Wir behalten uns dieses Jahr vor, das Zeltlager auch kurzfristig an einen anderen Ort zu verlegen, da wir aktuell nicht wissen, in welchem Zustand sich unsere Zeltlagerwiese bzw. der Wald in Hanxleden dann befindet.

Um euch anzumelden, druckt euch bitte folgende Formulare aus:

Anmeldung

Lastschrifteinzug

Die Formulare müssen ausgefüllt und unterschrieben an uns zurück geschickt werden (entweder per Post oder per Email als Scan).

Post: DJK Sümmern, Lohbreite 10, 58640 Iserlohn
Mail: info@djk-suemmern.de

Aufgrund der Lage, haben wir uns entschieden, die Bezahlung dieses Jahr erst ca. 3 Wochen vor der Fahrt per Lastschrift durchzuführen (dazu das Formular). Solltet ihr euch bis dahin entscheiden, doch nicht mitzufahren, dann bitten wir um rechtzeitige Info, damit wir dies nicht erst durch den Rückzug der Lastschrift erfahren.

Betrag / Anmeldegebühr:

  • 125,00 € für Kinder, die Mitglied der DJK Sümmern sind
  • 140,00 € für Kinder, die Nicht-Mitglied der DJK Sümmern sind

Da wir nur eine begrenzte Anzahl von Kindern mitnehmen, entscheiden folgende Kriterien, wer dabei ist:

1. Kinder, die Mitglied im Verein sind (bis Stichtag: 02.05.2021),
2. danach Reihenfolge der Anmeldungen (nach dem Stichtag gehen wir nur noch nach der Reihenfolge der Anmeldungen).

Nach Eingang eurer vollständigen Anmeldung (beide Formulare komplett ausgefüllt und unterschrieben), erhaltet ihr von nach ca. 2 Wochen eine Information, ob ihr dabei seid.

Weitere wichtige Informationen:

Eltern-Kind-Informationsschreiben (unbedingt durchlesen, da Bestandteil der Anmeldung)

Packliste

Handzettel

Bei Rückfragen zur Anmeldung könnt Ihr uns unter der Tel. 02371/771577 erreichen. Wir möchten das Zeltlager in diesem Jahr unbedingt wieder durchführen! Deshalb freuen wir uns über eure Anmeldungen!

Das Zeltlager-Team

Fotos Zeltlager der letzten Jahre

Hier findet Ihr einen Link zu alten Fotos aus Hanxleden

Packliste

Damit Ihr an alles Wichtige denkt, hier unsere Packliste! Bitte unbedingt beachten!

Zeltlagerort

Wer noch nicht weiß wo das Zeltlager liegt, der kann sich hier den Ort anschauen:

Google Maps Karte: Zeltlager Hanxleden

Die Koordinaten des Platzes sind 51.254341,  8.326306.

Für die Eingabe in das Navigationssystem ist die folgende Adresse recht Ziel nah: Dornheim, Schmallenberg.

Hier die GPS Koordinaten:

Breitengrad:    51.25430089790643
Längengrad:    8.326435089111328

oder als GMS Daten (Grad, Minuten, Sekunden)

Breitengrad:       N 51° 15' 15,483''
Längengrad:      O   8° 19'  35,166''

Aus Richtung Meschede über die L740 kommend:
An der Abzweigung nach Dornheim vorbei. Oben auf der Kuppe müssen Sie nach rechts in einen nicht asphaltierten Waldweg abbiegen. Noch ca. 600 m  durch den Wald fahren und dann erscheint rechter Hand die Wiese.

IKZ vom 28.10.2019 (Bericht Zeltlager)

IKZ vom 04.12.2017

Bilder Zeltlager 2017

Weitere Bilder findet Ihr in Kürze in der Bildergalerie >>>

Zeltlager 2017: Tag der Ankunft im Hanxly Forest...

Nun ist das Geheimnis gelüftet, denn in diesem Jahr findet das Zeltlager unter dem Motto: "Robin Hood - Die Diebe des Hanxly Forest" statt.
Ab jetzt wehren wir uns gegen die Steuereintreiber des bösen Sherrifs von Nottingham, verstecken uns im Wald und versuchen Geld zu erbeuten, um den gefangenen König Richard zu befreien.

Bis nächste Woche!
Euer Betreuer Team

PS: Es folgen keine weiteren Posts während der Woche! Wir melden uns erst nach dem Zeltlager wieder!

Berichte aus den letzten Jahren:

IKZ vom 16.09.2016

Rückblick auf ein tolles Lager 2016

Während des Lagers sind alle Kinder über die gesamte Insel getobt und haben bei Waldspielen, wie Scrabble, Burgen bauen, einer Fuchsschwanzjagd und Schiffe versenken, die Tiefen des Dschungels erkundet.

Dort wurden auch Rangerspiele veranstaltet. Da hat das Zusehen besonders Spaß gemacht! Bei sportlichen Wettkämpfen auf dem Fußballplatz, dem Volleyballfeld und beim Völkerball im Lager wurde Alles gegeben. Auch beim Wiesenkampf waren Spielspaß & Siegeswille in den Gesichtern aller Kinder zu erkennen.

Richtig aufgeheizt hat sich die Stimmung beim legendären Fußball-Match der Betreuer gegen die ältesten Jungs.

An der Lagerrunde wurden Wettabende veranstaltet, bei denen auf die Fähigkeiten einzelner Teammitglieder gesetzt wurde und sie in verschiedenen Spielchen gegeneinander angetreten sind.

Dass jeder unterschiedliche Begabungen hat und man gemeinsam mehr erreichen kann, das konnten die Kinder mehrmals während der Woche auf Hanxly Island erfahren. Beim Quiz wurde sich gegenseitig auf die Sprünge geholfen, so konnten selbst die schwierigsten Fragen beantwortet werden.

Ein richtiger Schatz wurde auch noch gejagt. Das sah ganz schön kompliziert aus! Aber alle haben toll zusammengehalten und die Schatztruhe konnte am Ende geöffnet werden.

Das Wichtigste am Lager war unter anderem, dass alle Kinder ihre eigenen Stärken austesten, dass sie Freunde finden, mit denen sie zusammenhalten und die ihre Schwächen ausgleichen können. Das haben sie bei den zahlreichen Wettkämpfen auf Hanxly Island mehrfach bewiesen; genauso wie sportliche Leistungen, strategisches Denken und Ausdauer. Das sind tolle Errungenschaften!

Einige Bilder aus diesem Jahr (weitere findet Ihr in der Bildergalerie >>>hier):

Eine Woche „Old Hanxley Town“ schon wieder Geschichte

 

Am 08.08.2015 sind alle 64 Cowgirls und Cowboys wieder wohlbehalten nach Sümmern zurück gekehrt. Hinter uns liegt eine aufregende Woche mit vielen heißen Tagen.  Bei unseren Wiesenkampfspielen wurden die stärksten Clans aus „Old Hanxley Town“ ermittelt. Mitte der Woche gab es die verdiente Erfrischung und gleichzeitig Reinigung der Leiber im Schwimmbad. Viel Ehrgeiz zeigten alle Girls and Boys beim Herstellen der schmucken Armbänder aus bunten Zwirnen, die sehr beliebt waren. Am Lagerfeuer wurden alte Geschichten unsere Ahnen vorgelesen und Lieder gesungen. An einem Abend wurden Bananen gegrillt und an einem anderen leckere Mettbrötchen. Die Küche wurde am Ende der Woche überschwenglich gelobt.
Das große Fest in „Old Hanxley Town“ am Freitag wurde ein toller Abschluss einer schönen Woche. Alle Kinder konnten mit Ihren Gold an vielen Ständen der Teams spielen, basteln, essen und trinken oder sich die Haare flechten lassen. Das Gold, welches die Teams in der Woche erspielt haben, wurde am Ende der Woche in einer großen Versteigerung eingesetzt. Geschick war gefragt, um dabei möglichst viele Hektar Land zu erwerben. Nächtliche Überfälle wurden erfolgreich abgewehrt. Höhepunkt war sicherlich der Besuch der „Karl-May-Festspiele“ in Elspe mit dem Schatz im Silbersee.
Nach der großen Verabschiedungsrunde am Samstag führen müde und zufriedene Cowgirls und Cowboys heim.

Viele Bilder dieser schönen Woche findet Ihr unter Bildergalerie!

Ab sofort laufen schon wieder die Planungen für 2016. Wir freuen uns bereits heute!

Euer Zeltlager-Team

Traditionelles Zeltlager der DJK Sümmern seit 25 Jahren

Seit über 25 Jahren findet jeders Jahr unser Zeltlager im sauerländischen Hanxleden bei Meschede statt. Mit ca. 60 Kindern zwischen 8 und 14 Jahren und ca. 20 Betreuern erleben wir mitten im Wald eine Woche in freier Natur.
In den vergangenen Jahren stand das Lager immer unter einem Motto wie z.B. in einem Land vor unserer Zeit, Olympia, Indianer oder in sieben Tagen um die Welt. Wir können auf unserer Wiese im Wald Fußball und Volleyball und vieles mehr spielen. Lagerfeuerabende mit Musik, Geschichten und Spielen finden jeden Abend statt. Am Lagerfeuer gibt es oft noch einen "Nachtisch" wie gegrillte Mettbrötchen, gegrillte Bananen oder Stockbrot. Einen Tag der Woche verbringen wir im Freibad. Unsere Betreuer denken sich jeders Jahr neue Waldspiele wie z.B. Scrabble, Siedler oder Schiffe versenken aus. Abenteuer-Wanderungen "altmodisch" mit Karte und Kompass oder "neumodisch" mit GPS-Geräten sind jedes Jahr sehr beliebt. Es wird gebastelt und getanzt. Highlights der Woche sind unsere Ranger-Spiele und der Lagerzirkus am letzen Tag. Die Kinder erleben eine unvergesslich schöne Woche im Wald von Hanxleden...

Jede Menge Bilder der Zeltlager vergangener Jahre findet Ihr in unserer Bildergalerie.