In den letzten Monaten haben wir in unserer Volleyballabteilung ein gemeinsames Leitbild entwickelt mit denjenigen Werten und Aspekten, welche uns definieren und auch zukünftig in unserer Arbeit begleiten. Dabei wurde sowohl der Leistungsgedanke (Motivation), die individuelle Ausrichtung auf jede Spielerin (Originell) und die Gemeinschaft im DJK-Verein in Sümmern (Verbundenheit) aufgegriffen. Zusammen mit dem stetigen Antrieb zur Weiterentwicklung (Entwicklung) und dem Willen, unsere Arbeit zu optimieren, entstand das Leitbild „MOVE“. Sowohl der Begriff selbst als auch die dynamische Gestaltung des Logos, in dem unser Spielball aufgenommen wurde, drücken die fortschreitende Bewegung in unserer Abteilung aus. Dabei zeigt sich dieses „MOVE“ in vielerlei Hinsicht: z.B. als gesteigerte Aufmerksamkeit und Kampfbereitschaft auf dem Volleyballfeld und als Bewegung zum Ball, aber auch als Bewegung aufeinander zu, die Ausbildung von Teamgeist sowie die gemeinsame Lösungsfindung für jede Art von Problemen. Außerdem kommt Bewegung in unsere eigenen Reihen durch die stetige Ausweitung der Abteilung und unsere fortschreitenden Schritte zu selbstgesteckten Zielen. All das verdeutlicht unsere Offenheit, unsere Gemeinschaft und unsere erfolgreiche sportliche Entwicklung. Denn der nächste Schritt geht nur nach vorn!

Motivation

…für Ehrgeiz!

Originell

…auch für Dich!

Verbundenheit

…im Vereinsleben!

Entwicklung

…für Fortschritt!

MOVE - Unser Leitbild

Wir, die Volleyballabteilung der DJK Sümmern, arbeiten zurzeit intensiv an der Erstellung unseres individuellen Leitbilds mit dem Namen MOVE. „MOVE“ steht für Bewegung, für Fortschritt und für die Entwicklung nach vorne. Dabei ist die Bewegung, die jedes Team auf dem Spielfeld benötigt, die individuelle Entwicklung jeder Spielerin und jedes Spielers und des gesamten Trainerteams gemeint, ebenso wie aktuelle und zukünftige Schritte unserer Abteilung, die sich stetig verbessern möchte. Jeder Buchstabe des Wortes MOVE steht dabei für einen speziellen Unterpunkt, welchen wir nach und nach mit Inhalt füllen. Außerdem entstehen im Zuge dieser Arbeit Standards für unser Trainerteam, aber auch für alle Mitglieder unserer Abteilung, wobei diese Voraussetzungen und Erwartungen beiderseits aufzeigen und als Vorlage für die Gestaltung des Miteinanders dienen werden.

Weitere Infos folgen im Jahr 2019.

Dann werden wir auch die Bedeutung hinter den Buchstaben M-O-V-E lüften. Also bleibt gespannt! :-)