Spendenaktion St. Martin 2017

Spendenaktion St. Martin 2017 der DJK Sümmern brachte wieder einen tollen Betrag ein. Wir haben uns sehr darüber gefreut!
500 € konnten wir in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde für die Aktion „Zeit Geschenk“ (mobiler Kinder- und Familienhospiz Iserlohn) sammeln.
Auf diesem Weg möchten wir uns bei allen Spendern bedanken, die uns am Sonntag den 12.11.2017 trotz des nicht so tollen Wetters bei unserem St. Martin-Spiel mit anschließendem Laternen-Umzug unterstützt haben, in dem Sie eine Martins-Brezel oder Getränke gekauft haben. Auch bei allen Helfern möchten wir uns nochmal herzlich Bedanken!

IKZ vom 14.11.2017

Spendenaktion St. Martin 2016 der Kirchengemeinde zusammen mit der DJK Sümmern

Auf diesem Weg möchten wir als Organisatoren zusammen mit der Kirchengemeinde bei allen Spendern bedanken, die uns am Sonntag den 13.11.2016 bei unserem St. Martin-Spiel mit anschließendem Laternen-Umzug unterstützt haben, in dem Sie eine Martins-Brezel oder Getränke gekauft haben. Auch bei allen Helfern möchten wir uns nochmal herzlich Bedanken. Wir konnten dadurch der Organisation „Aktion Lichtblicke“ 550 € überweisen, ca. 250 € mehr als im Vorjahr. Über dieses Ergebnis haben wir uns sehr gefreut!

Durch die große Besucheranzahl, die nicht zuletzt durch die große Unterstützung der Kindergärten mit allen Kindern und Eltern zustande kam, war das Ereignis auch für uns ein großer Erfolg. Es würde uns freuen wenn Sie im Jahr 2017 wieder dabei sein würden!

St. Martin

Am Sonntagnachmittag, den 13.11.2016, lud die DJK wieder zum St. Martins-Spiel mit Laternenumzug ein. Zahlreiche Kinder und Eltern folgten der Einladung.

Um kurz vor 17 Uhr wurde es voll auf dem Kirchplatz der Gertrudiskirche in Sümmern. Immer mehr Leute stürmten mit ihren schönen Laternen auf den Kirchplatz und versammelten sich um das Denkmal. Pünktlich um 17 Uhr stimmten wir das erste Lied an, „St. Martin“ halte es durch die ganze Gemeinde. Nach zwei weiteren Lieder, begrüßte Ansgar Spiekermann, Vorsitzender der DJK, alle Anwesenden und wünscht uns einen schönen Laternenumzug.

Danach startet pünktlich das St. Martins-Spiel. Die Kinder schauten gespannt zu, wie St. Martin dem armen Bettler half. Ihm etwas zu trinken gab und am Ende sogar seinen Mantel mit ihm teilte. Danach wollten aber alle los und die Meute machte sich auf den Weg auf die Straße und versammelte sich hinter St. Martin und seinem Pferd und dann setze sich der Zug langsam in Bewegung. Begleitet von Musikern der Musikschule Iserlohn trillerten wir das ein oder andere Lied unterwegs. Es war richtig schön anzusehen, die vielen bunten Laternen in diesem langen Zug.

Am Ende versammelten sich noch die ein oder anderen Eltern um noch einen leckeren Glühwein zu trinken und das ein oder andere Pläuschchen zu halten. Und damit ließen wir den St. Martins-Umzug 2016 langsam ausklingen.

Vielen Dank auch an die Musiker der Musikschule Iserlohn, an die Feuerwehr, den Reiterhof Spickhoff und die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer.