Sina Siebert wird Jugend Nationalspielerin!

Djk Sümmern mit erster Jugendnationalspielerin!

Sina Siebert erhält Einladung zum Osterlehrgang der U18 Nationalmannschaft!

Sina Siebert kann sich über tolle Neuigkeiten freuen: Sie wurde für den anstehenden Osterlehrgang (vom 29.03- 04.04) in Kienbaum der U18 Nationalmannschaft nominiert. Bei einem Freundschaftsspiel zwischen den Bundesstützpunkt-Mannschaften VCO Münster und VCO Berlin präsentierte sich Sina so gut, dass Bundestrainer Manuel Hartmann auf die 15-jährige Jugendspielerin aufmerksam wurde und sie kurzfristig nachnominierte. Damit ist Sina Siebert die erste Jugend Nationalspielerin die Volleyball bei der DJK Sümmern gespielt hat. Wir freuen uns mit Sina über diese tolle Gelegenheit und wünschen auch ihr eine tolle und erfolgreiche Zeit.

Saisonpause

Die Volleyball Abteilung geht ab sofort in die Saisonpause.

Ab sofort wird der gesamte Trainings- und Spielbtrieb eingestellt.

Wir werden die Entwicklung der kommenden Wochen verfolgen und euch informieren, sobald wir in den regulären Trainingsbetrieb zurückkehren werden.

Bis dahin wünschen wir euch allen, dass Ihr und eure Angehörigen gesund bleiben.

 

Jugendarbeit

DJK Sümmern wird vom Westdeutschen Volleyball Verband für die gute Jugendarbeit ausgezeichnet. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet die DJK Sümmern im Bereich Volleyball an einer guten Jugendarbeit. Mittlerweile sind die Jugendspieler in den Damenmannschaften angekommen und prägen den aktuellen Erfolg der Damenmannschaften. Diese Jugendarbeit wurde in den letzten Jahren weiter verstärkt und es haben in diesem Jahr über 50 Jugendspieler einen Pass um aktiv am Spielbetrieb teilzunehmen. Am Samstag den 25.01.2020 konnte zum ersten Mal ein eigenes U12 und Volley Cool Turnier ausgerichtet werden. Hier konnten insgesamt 7 Teams der DJK Sümmern an den Start gehen, wovon 4 Teams am U12 Turnier teilgenommen haben und 3 Teams am Volley Cool Turnier.

Dieses Turnier war für die Jugendarbeit ein großer Erfolg. Sowohl für jedes einzelne Kind, welches sich ungemein gefreut hat, in der eigenen Halle ein Turnier spielen kann und somit die ganze Familie zuschauen kann, als auch in der Entwicklung der anderen Jugendspieler da sich diese mit um die Betreuung der Mannschaften gekümmert hat.

Diese Zusammenarbeit der jeweiligen Jugendteams geht weit darüber hinaus als nur über die Turniere, denn schon beim Training ist eine enge Zusammenarbeit der Mannschaften in der Jugendarbeit der DJK Sümmern wichtig. Um hier nur einige Beispiele zu nennen, trainieren alle die U14 spielen an einem Tag zusammen in der Halle, das Aufwärmtraining macht die U16 mit der U13 zusammen, um so noch enger zusammen zu rücken und das die kleinen etwas von den großen lernen können, als auch die großen von den kleinen.

Ebenso ist die Zusammenarbeit mit dem Jugendleiter Bernd Purtzner sehr gut und die Grundschule Sümmern richtet in Zusammenarbeit mit unserer Jugendarbeit das Grundschulturnier für alle Grundschulen im Kreis MK aus. Des Weiteren besteht schon eine Volleyball AG in der Grundschule in Sümmern. Jede Woche werden hier von der DJK Sümmern in einem kompletten Halbjahr den Schülerinnen und Schüler das Volleyball spielen nähergebracht.

Zusätzlich hierzu wird einmalig immer in den ersten und zweiten Klassen ein Probetraining in der Grundschule in Sümmern durchgeführt.

In weiteren Grundschulen wird auch versucht ein Probetraining durchzuführen, auf jeden Fall werden allerdings Flyer in den Grundschulen verteilt.

Auch der Verlust von einigen Jugendspielerinnen zum Anfang der Saison, die jetzt in der NRW Liga spielen, wirft die Jugendarbeit der DJK Sümmern nicht aus der Bahn und es konnte in dieser Saison einige Mannschaften in der Oberliga gemeldet werden. In der aktuellen Planung für die nächste Saison sind ebenso weitere Oberliga Mannschaften geplant.

Für die nächste Saison sind weitere Turniere geplant.

 

Vor diesen Hintergründen ist die DJK Sümmern für die Zukunft gut aufgestellt und sieht darin eine gute Jugendarbeit.

13